Building cloud solutions / Made with ❤ in Ulm

 

Gibt es hier Instagrammer? – Wenn ja, dann dürfte die neue Entwicklung der einstigen Netarea-Gründer von besonderem Interesse sein. Mit ‚Clevergress‘ starteten sie vor kurzem einen neuen Service, der auf künstlicher Intelligenz basiert und für automatisierte Aktivitäten auf Instagram-Profilen sorgt.

 

Einige werden nun sagen, dass das doch bestimmt wieder solche Schein-Follower und falschen Likes von irgendwelchen ägyptischen Fake-Usern sind, die eigentlich selbst nur aus einem automatischen Code bestehen, der allem folgt und alles herzt, was nicht Niet- und nagelfest ist. Aber genau das ist der Punkt. ‚Clevergress‘ sorgt ausschließlich für echte Follower und echte Likes von Personen, die sich tatsächlich für den Content interessieren, der vom Instagrammer veröffentlicht wird.

 

Nähere Informationen auf der Webseite: www.clevergress.com

 

„Instagram ist voll von Spam, aber das hat ‚Clevergress‘ nicht nötig“

 

Genau aus dem Grund, dass es sich bei dem Programm von ‚Clevergress‘ fast um einen echten User handelt, der genauso agieren würde, handelt es sich hierbei um eine intelligente Revolution. Gründer Tom Simon sagt dazu: „Wer braucht schon die ganzen unechten Aktivitäten, die nichts tun als nerven und für die Reichweite sogar schädlich sind. Instagram ist voll von Spam und das wollen wir gar nicht erst unterstützen. Clevergress hat das nicht nötig.“

 

In der Präsentation wurde deshalb dafür gesorgt, dass auch gar nicht erst das Gefühl aufkommt, es könnte sich um einen Fake-Service handeln. Gemeinsam mit Texter Eike Kewitz aus Hamburg hat man sich deshalb Gedanken gemacht, wie sich der Service am besten bewerben ließe. Die fertige Idee: ‚Clevergress‘ ist nicht nur ein automatischer Service, sondern ein richtiger Instagram-Kumpel, der immer über die Schulter des Profilinhabers schaut und weitermacht, wenn dieser nicht da ist. „Er“ ist nicht nur ein Bot wie alle anderen.

 

Die Grundlage des Services bildet eine mit Hashtags gefütterte Online-Maske

 

Wie aber funktioniert nun solch ein automatischer Service, der ausschließlich für echte Reaktionen und Aktivitäten von anderen Usern auf dem eigenen Instagram-Profil sorgt? – Ganz Instagram ist aufgebaut auf die sogenannten Hashtags, die unter Bildern platziert werden und dafür sorgen, dass anderen Leuten, die nach den Hashtags suchen, diese Bilder angezeigt werden. Demnach schien es klar, dass auch ‚Clevergress‘ auf den Hashtags aufgebaut werden musste.

 

In der Praxis wurde eine leicht verständliche und einfach einzurichtende Online-Maske hergestellt, in denen Interessen-Hashtags vergeben werden. Jemand, der sich mit seinem Profil beispielsweise auf Architektur spezialisiert, gibt in der Maske also die Hashtags #architektur, #architecture, #building und so weiter ein. ‚Clevergress‘ nimmt sich diese Hashtags dann vor und durchsucht die Plattform dann nach verwandten Inhalten. Eine Reaktion pro Minute gibt es; wobei sich die Funktionen auf Likes, Kommentare, Folgen und Entfolgen ausweiten.

 

Clevergress Funktionen Instagram-Service
Die Funktionen von Clevergress im Überblick (Screenshot Webseite)

 

Übrigens: Clevergress besitzt auch einen Instagram-Blog, auf dem regelmäßig neue Artikel und Tipps zu allgemeinen Instagram-Themen gegeben werden. Reinschauen lohnt sich.

 

Verschiedene Optionen und Preise

 

Für all diese Funktionen, die einmal pro Minute automatisch ausgeführt werden, haben sich die Gründer verschiedene Zeitraum-Optionen und Preise ausgedacht. Zunächst kann man eine kostenlose, dreitägige Testphase machen und das Programm kennenlernen. Sofern die Testphase gefallen hat, können verschiedene Zeiträume von bis zu 90 Tagen am Stück gebucht werden. Auf Wunsch funktionieren natürlich auch noch längere oder sogar unbegrenzte Zeiträume.

 

Das hört sich alles sehr gut an? – Dann auf in die Testphase. Wir sind gespannt, was Sie zu den innovativen Instagram-Service sagen.